Autobetonpumpen - K40H
Serie
CARBOTECH
Mastlänge
40 m
Mastsegmente
5
Gewicht
26 t

K40H

  • Pumpeinheit HP1608EC
  • Maschinendiagnosesystem smartronic

Gesamtgewicht weniger als 26 t, Nutzlast für den Benutzer immer verfügbar.
Sehr kompakte Maschine auf 6x4 Radstand 4500 mm für ausgezeichnete Manövrierbarkeit.
Benötigte Abstützfläche für eine einfache Platzierung auf allen Arten von Baustellen.

Die Autobetonpumpe K40H hat einen Verteilermast vom Typ B5RZ 40/35 mit 5 Mastsegmenten in RZ-Faltung und einer DN125 Mastverrohrung.
Die Segmente 1, 2 und 3 des Verteilermasts bestehen aus hochfestem Stahl, während die letzten Segmente (4 und 5) aus dem CIFA-Verbundwerkstoff CARBOTECH hergestellt sind.
Diese Maschine eignet sich perfekt zur Montage auf einem dreiachsigen Fahrgestell und bleibt dabei unterhalb von 26 Tonnen.
Auf beiden Seiten der Maschine sind hydraulische Abstützungen vorgesehen: Vorne sind dies diagonale Abstützungen in X-Form mit doppeltem Ausschub und hinten Schwenkbeine für eine schnelle und einfache Aufstellung auch in engen Bereichen.
Die proportionale Maststeuerung hat eine „Load-Sensing“-Funktion, außerdem bietet die K40H einen Betondurchflussregler und eine Sicherheitsvorrichtung beim Öffnen der Inspektionsluke.
Die elektronische Pumpeneinheit HP-EC mit geschlossenem Kreislauf und Umkehrung der Fließrichtung gewährleistet hervorragende Leistungen, hohe Drücke und Fördermengen, störungsfreien und geräuscharmen Pumpbetrieb, hohe Zuverlässigkeit und einfachere Wartung. Die Maschine ist mit einem 9"-S-Rohr ausgestattet.